Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Auf Socken hinab in die Grube: Wie Berliner Forscher in Zypern göttliche Füße ausgruben

Auf Socken hinab in die Grube: Wie Berliner Forscher in Zypern göttliche Füße ausgruben

© Angelika Walther

Berliner Archäologen fanden in Idalion auf Zypern lebensgroße Fußpaare aus gebranntem Ton. Hinweise darauf waren bis dahin nur aus der Literatur bekannt.

Von

„Wir konnten kaum glauben, was wir da sahen“, sagt Angelika Walther. Anderthalb Meter tief hatte sie mit ihren Kollegen auf der östlichen Akropolis von Idalion auf Zypern gegraben, und da stießen sie plötzlich auf ein Paar lebensgroße Füße aus Terrakotta. „Nach vorsichtigem Weitergraben fanden wir weitere fünf Fußpaare“, erzählt die Volontärin der Staatlichen Museen zu Berlin.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.