Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Darauf müssen sich unsere Kinder einstellen: „Das Ende der Zivilisation, wie wir sie kennen, ist denkbar“

Darauf müssen sich unsere Kinder einstellen: „Das Ende der Zivilisation, wie wir sie kennen, ist denkbar“

© Foto: dpa/Stephanie Pilick

Klimaforscher Rahmstorf warnt vor der Weltklimakonferenz vor den Folgen der Erderwärmung. Im Sommer würden in Deutschland sämtliche Belastungsgrenzen überschritten.

Von Jan Kixmüller

Herr Rahmstorf, das Jahr 2022 dürfte vielen als Klimaextrem im Gedächtnis bleiben, vor allem die große Trockenheit und Hitzewellen in Europa wie auch weltweit aber auch verheerende Überschwemmungen etwa in Pakistan und Australien sowie Tornados in Deutschland. Ihre Einschätzung?
Die Erde hat den stabilen Klimabereich des Holozäns, also der vorangegangenen 10.000 Jahre, bereits verlassen, und wir sehen daher eine Zunahme von Wetterextremen, vor allem im Sommer. Es erfüllt sich, wovor wir seit Jahrzehnten gewarnt haben: dass Extremwetter-Ereignisse aufgrund der Erwärmung durch fossile Energieverbrennung deutlich häufiger werden.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.