Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Weshalb kämpft der Körper von Frauen gegen sich selbst? Rheuma, Multiple Sklerose und Hashimoto im Fokus

Rheuma, Multiple Sklerose und Hashimoto: Warum kämpft der Körper von Frauen gegen sich selbst?

© Getty Images/Science Photo Library RF

Ausgerechnet das Molekül, was jeder Mensch zum Leben braucht, kann das Immunsystem verwirren. Und das kann gerade Frauen schwer krank machen, wie eine neue Studie zeigt.

Von

Eigentlich funktioniert der gesunde Körper wie ein Fußballstar: Pässe sitzen, Torchancen werden verwandelt, Angriffe abgewehrt. Aber auch den besten Spielerinnen passieren Fehler. Am ärgerlichsten ist wohl das Eigentor. Selbstsabotage!

Das ist dann etwas ärgerlich, wirklich schlimme Konsequenzen hat das aber eher nicht. Selbstsabotage im menschlichen Körper kann hingegen katastrophale Folgen haben: Wenn das Immunsystem den eigenen Körper angreift, weil es nicht mehr unterscheiden kann, was zu einem selbst gehört und was ein Eindringling ist, dann macht das krank. Und das trifft besonders häufig Frauen.

Autoimmunerkrankungen können den ganzen Körper betreffen: das Hormonsystem, das Bindegewebe, den Magen-Darm-Trakt, das Nervensystem, Haut, Herz, Nieren und mehr. Die Wissenschaft kennt mehr als 80 dieser Krankheiten, manche betreffen viele Menschen, andere sind schwer zu diagnostizieren.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

4 Kommentare
  1. Sophie89 sagt

    Als Frau ist es wirklich erschreckend zu erfahren, wie der Körper sich selbst bekämpft. Es ist wichtig, sich bewusst zu machen, wie Autoimmunerkrankungen Frauen besonders betreffen und mehr Bewusstsein in der Gesellschaft zu schaffen.

  2. AnnaMueller sagt

    Als Frau finde ich es beunruhigend, dass unser Immunsystem uns manchmal im Stich lassen kann. Die Komplexität des menschlichen Körpers und die Auswirkungen von Autoimmunerkrankungen sind wirklich erschreckend. Hoffentlich können Forschung und Medizin weiterhin Fortschritte machen, um solche Krankheiten besser zu verstehen und zu behandeln.

  3. Anna_Medizinfan98 sagt

    Warum greift das Immunsystem von Frauen den eigenen Körper an? Ist das physisch bedingt oder können Umweltfaktoren eine Rolle spielen?

  4. Maria_Schreiberin sagt

    Als Frau ist es beunruhigend zu erfahren, wie das Immunsystem sich gegen den eigenen Körper wenden kann. Es ist erschreckend, dass Selbstsabotage auf zellulärer Ebene so ernste Folgen haben kann. Diese Erkenntnisse aus der Studie verdeutlichen die Komplexität und Wichtigkeit der Gesundheitsforschung, insbesondere im Bezug auf Autoimmunerkrankungen, die Frauen besonders betreffen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.