Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Shashi Tharoors „Zeit der Finsternis“ : Großbritanniens „Kolonialholocaust“ in Indien

Shashi Tharoors „Zeit der Finsternis“ : Großbritanniens „Kolonialholocaust“ in Indien

© Imago/Hindustan Times

Der indische Schriftsteller, Diplomat und Politiker Shashi Tharoor bringt Licht in die auch erinnerungspolitisch umkämpfte Kolonialherrschaft der Briten. Und er zeichnet ein Bild, das sie vor allem als Zerstörer und Ausbeuter Indiens zeigt.

Von Gerrit ter Horst

2007 kaufte die indische Tata Group den British Steel-Nachfolger Corus. Damit erwarb 60 Jahre nach der Unabhängigkeit ein indischer Industriegigant ein britisches Traditionsunternehmen und setzte an das Ende einer brutalen Beziehung eine historische Pointe: Während der Kolonialherrschaft unterbanden die Briten das Entstehen einer indischen Stahlindustrie, es war viel lukrativer, den Stahl aus Europa einzuführen.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.