Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Ausstellung im Humboldt-Forum: Der Palast der Republik ersteht wieder auf

Ausstellung im Humboldt-Forum: Der Palast der Republik ersteht wieder auf

© bpk / Gerhard Kiesling

Kaum eine architektur- und geschichtspolitische Entscheidung ist bis heute so umstritten wie der Abriss des DDR-Baus. Ausgerechnet das Humboldt-Forum zeigt nun seine Geschichte.

Von Nikolaus Bernau

Die legendäre Gläserne Blume ist nur noch eine Ruine, nach offenbar schon recht grober Demontage und Jahren schlechter Lagerung. Sie in diesem Zustand auf den Lagerpaletten auszustellen und damit auch klarzumachen, wie ignorant so manche Verwaltung umging mit dem Erbe der DDR und ihres wichtigsten Repräsentationsbaus, des Palastes der Republik, alleine das ist ein großer Schritt für das Humboldt-Forum.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

1 Kommentar
  1. Julia Müller sagt

    Als Architektur-Enthusiastin bin ich froh zu sehen, dass die Geschichte des Palastes der Republik im Humboldt-Forum präsentiert wird. Es ist wichtig, die Vergangenheit zu reflektieren und zu verstehen, selbst wenn Entscheidungen kontrovers waren. Die Gläserne Blume mag nur eine Ruine sein, aber sie erinnert uns an die Tragweite der Vernachlässigung des DDR-Erbes. Ein wichtiger Schritt zur Aufarbeitung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.