Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Denn die haben keine Ahnung, was sie nicht wissen: Wenn Ignoranten versuchen, die Welt zu erklären

Denn sie wissen nicht, was sie nicht wissen: Wenn Ignoranten die Welt erklären

© IMAGO/Andreas Haas

Der Dunning-Kruger-Effekt beschreibt das Phänomen, dass Menschen umso überzeugter sind, sie wüssten Bescheid, je weniger sie über einen Sachverhalt wissen. Für die Gesellschaft hat das gravierende Folgen.

Von Annett Stein, dpa

In sozialen Medien wird andauernd irgendwem attestiert, er sei der beste Beweis für den Dunning-Kruger-Effekt. Da halte sich jemand für schlau, gerade weil er besonders dumm sei, lautet die mit dem populärwissenschaftlichen Begriff verbundene Attacke. Die Psychologen David Dunning und Justin Kruger stellten ihre Theorie in einer Arbeit von 1999 vor. Demnach überschätzen sich gerade im jeweiligen Bereich wenig kenntnisreiche Menschen, weil sie nicht einmal ahnen, was sie alles nicht wissen.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

4 Kommentare
  1. Saskia_1985 sagt

    Verstehe ich das richtig, dass Menschen, die wenig wissen, oft am überzeugtesten erscheinen? Wie kann man diesem Effekt entgegenwirken?

    1. Max_Mueller sagt

      Genau so ist es. Diejenigen, die weniger wissen, neigen dazu, sich in ihrer Meinung sicherer zu fühlen. Dem Dunning-Kruger-Effekt kann man entgegenwirken, indem man sich bewusst macht, dass es noch viel zu lernen gibt und man nicht alles weiß. Eine Portion Selbstreflexion kann dabei helfen.

  2. Anja Müller sagt

    Also, ich finde, dass der Dunning-Kruger-Effekt ein sehr interessantes Phänomen ist. Es ist erstaunlich, wie viele Menschen so überzeugt sind, obwohl sie eigentlich keine Ahnung haben. Die Auswirkungen auf die Gesellschaft sind wirklich bedenklich.

  3. Anna Bauer sagt

    Denn sie haben keine Ahnung, was sie nicht wissen: Wenn Ignoranten versuchen, die Welt zu erklären, ist es wichtig, darauf hinzuweisen, wie gefährlich das sein kann. Der Dunning-Kruger-Effekt zeigt deutlich auf, wie Menschen umso überzeugter sind, sie wüssten Bescheid, je weniger sie über einen Sachverhalt wissen. Es ist alarmierend, welche gravierenden Folgen dieses Phänomen für die Gesellschaft haben kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.