Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Paula Enzweiler im Gespräch: „Ich nehm‘ allen den Druck, krass abliefern zu müssen“

Interview mit Running-Influencerin Paula Enzweiler: „Ich nehme den Leuten den Druck, krass performen zu müssen“

© leonpixelmove / fyndafit

Die Lauf-Community boomt auf Instagram – nicht nur vor Wettkämpfen wie dem Berliner Halbmarathon. Wie die Hobby-Läuferin Paula Enzweiler zur Influencerin wurde und was sie beim Durchhalten für ihr Leben lernt.

Von

Frau Enzweiler, Sie wollen nächsten Sonntag Ihren ersten Halbmarathon laufen. Auf Instagram nehmen Sie Ihre Follower beim Training mit. Wie sind Sie auf diese Idee gekommen?
Ende 2023 habe ich aus Spaß damit angefangen, für Familie und Freunde ein paar Lauf-Videos zu machen. Zum Beispiel, als ich mit meinen beiden Zwillingsbrüdern eine 100-Meter-Sprint-Challenge gemacht habe, oder als ich meinen Vater mitgenommen habe. Einmal bin ich auch mit einer Freundin zehn Kilometer über das Tempelhofer Feld gelaufen – und das wollten wir dokumentieren. Die Videobearbeitung hat mir echt viel Spaß gemacht.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

4 Kommentare
  1. SabineMüller82 sagt

    Ich finde es total inspirierend, wie Paula Enzweiler ihren Lauf-Weg mit anderen teilt und sie motiviert, ohne sich dabei unter Druck zu setzen. Das macht den Sport viel zugänglicher und authentischer!

  2. Lena_Sporty23 sagt

    Ich finde es total inspirierend, wie Paula Enzweiler ihre Laufleidenschaft mit anderen teilt und sie dabei motiviert. Es ist schön zu sehen, dass sie den Druck einfach abnimmt und es genießt, einfach Spaß beim Laufen zu haben. Das ist meiner Meinung nach das Wichtigste beim Sport – die Freude und der positive Einfluss auf das Leben!

  3. Franziska Müller sagt

    Als Hobbyläuferin finde ich es inspirierend, wie Paula Enzweiler den Druck reduziert und einfach Spaß am Laufen und Teilen ihrer Erfahrungen hat. Es ermutigt mich, auch meine Laufabenteuer mit anderen zu teilen und die Freude am Sport in den Vordergrund zu stellen.

  4. Martin Braun sagt

    Als Hobby-Läuferin ist Paula Enzweiler wirklich inspirierend! Es ist schön zu sehen, wie sie ihre Leidenschaft für das Laufen mit anderen teilt. Die Idee, ihre Trainingseinheiten auf Instagram zu dokumentieren, ist eine tolle Art, Motivation zu verbreiten und die Community zu stärken. Ich wünsche ihr viel Erfolg für den bevorstehenden Halbmarathon!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.