Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Baustellen-Vernissage: Gallery Weekend feiert neuen Kunst-Hotspot in der Leipziger Strasse

Baustellen-Vernissage: Gallery Weekend mit neuem Kunst-Hotspot auf der Leipziger Strasse

© courtesy of the artist and Klemm’s, Berlin

In den Plattenbauten entlang der Leipziger Straße siedeln sich immer mehr Galerien an. Klemm’s hat gleich mehrere Räume gemietet und zeigt „Streitbildhauerei“ im Rohbau.

Von

Es braucht schon gute Nerven, um mit einer Baustelle beim Gallery Weekend anzutreten, dem wichtigsten Wochenende der Berliner Kunstszene. Andererseits ist Widerstand zwecklos, wenn ein junger Bildhauer wie Jonas Roßmeißl die Galerieräume im Rohbau als genau richtig für seine Kunst ansieht.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

4 Kommentare
  1. AnnaSchreibt sagt

    Als regelmäßige Besucherin des Gallery Weekends finde ich es erfrischend, dass auch Baustellen in die Kunstszene integriert werden. Es zeigt, dass Kunst überall entstehen kann, selbst in einer unfertigen Umgebung. Jonas Roßmeißl beweist Mut und Kreativität, seine Werke in solch einem Setting zu präsentieren.

  2. JuliaMaler77 sagt

    Es braucht schon gute Nerven, um mit einer Baustelle beim Gallery Weekend anzutreten, dem wichtigsten Wochenende der Berliner Kunstszene. Andererseits ist Widerstand zwecklos, wenn eine junge Bildhauerin wie Julia Roßmeißl die Galerieräume im Rohbau als genau richtig für ihre Kunst ansieht.

  3. AnnaMalerin83 sagt

    Findet ihr auch, dass Baustellenumgebungen für Künstler eine inspirierende Atmosphäre schaffen können? Würdet ihr eine Ausstellung auf einer Baustelle besuchen?

    1. HansBildhauer72 sagt

      Als Bildhauer kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass Baustellenumgebungen oft eine äußerst inspirierende Atmosphäre bieten. Die rohen Strukturen und unvollendeten Räume können eine zusätzliche Dimension in die Kunst einbringen. Eine Ausstellung auf einer Baustelle könnte daher durchaus spannend sein und den Betrachter mit einem neuen Blickwinkel auf die Kunst konfrontieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.