Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Feuerwehr in Berlin übt für die Fußball-EM: Brand im Fanzug, Rauch am Hauptbahnhof, viele Verletzte!

Berliner Feuerwehr übt für Fußball-EM: Feuer im Fanzug, Rauch im Hauptbahnhof, Hunderte Verletzte

© Alexander Fröhlich

In zwei Monaten beginnt in Deutschland die Fußball-EM. Die Berliner Feuerwehr probt dafür mit einem Horror-Szenario die Abläufe. Brände, Verletzte und plötzliche Wendungen sind Teil davon.

Von

Es ist der 25. Juni, die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland läuft seit zehn Tagen, im Berliner Olympiastadion spielt die Gruppe D. An diesem Tag ist Anstoß zwischen Österreich und den Niederlanden. So spielt es die Berliner Feuerwehr an diesem Donnerstag, zwei Monate vor der EM, in der Einsatzzentrale in Charlottenburg durch.

Vier Tage lang übte der Stab in unterschiedlicher Zusammensetzung die Abläufe für die Spieltage in Berlin – und den Ernstfall. Der ist virtuell, gesteuert wird er von Experten von der Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung (BABZ). Sie bauen überraschende Wendungen in das Szenario ein, stellen das Krisengremium auf die Probe.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus
für 14,99 € 0,00 €

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

5 Kommentare
  1. Anna_Kaiserin sagt

    Es ist wirklich wichtig, dass die Feuerwehr solche Szenarien übt, um im Notfall gut vorbereitet zu sein. Die Sicherheit der Menschen steht immer an erster Stelle, besonders bei großen Veranstaltungen wie der Fußball-EM. Ich hoffe, dass alles reibungslos abläuft und die Feuerwehr gut vorbereitet ist.

  2. JuliaSchreiber sagt

    Interessant! Wie realistisch sind solche Übungen im Vergleich zu tatsächlichen Notfällen?

    1. MarieHoffmann sagt

      Als ehemalige Feuerwehrfrau kann ich sagen, dass solche Übungen äußerst realistisch sind und uns gut auf tatsächliche Notfälle vorbereiten. Die Überraschungselemente machen es besonders herausfordernd und lehrreich zugleich.

  3. Anna Mayer sagt

    Als Berlinerin bin ich beruhigt zu hören, dass die Feuerwehr so intensiv für die Fußball-EM übt. Sicherheit sollte bei solchen Großveranstaltungen oberste Priorität haben. Gut zu wissen, dass sie gut vorbereitet sind!

  4. Lena Becker sagt

    Als Berlinerin bin ich dankbar für die intensive Vorbereitung der Feuerwehr. Sicherheit sollte immer oberste Priorität haben, besonders bei Großveranstaltungen wie der Fußball-EM. Gut zu wissen, dass sie auf mögliche Notfälle vorbereitet sind.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.