Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Die Berliner Kulturszene: Hier ist der vierte Teil der Top 100 Köpfe! Alles dreht sich ums Bewahren und Aufmischen

Die 100 wichtigsten Köpfe der Berliner Kultur: Teil 4: Bewahren und umkrempeln

© dpa/Fabian Sommer

In unserer Serie stellen wir Persönlichkeiten vor, die prägend für die Berliner Kulturlandschaft sind. Diesmal dabei: eine Intendantin mit schwerem Erbe, ein ehemaliges Pfefferkorn und die erste deutsche Literaturagentin.

Von

  • Gregor Dotzauer

Was wäre Berlin ohne seine kreativen Köpfe? Bis heute beflügeln sich hier Sub- und Hochkultur auf einzigartige Weise, die Stadt bleibt ein Sehnsuchtsort für Kulturschaffende aus der ganzen Welt. In unserer zehnteiligen Serie wollen wir 100 von ihnen vorstellen: Visionäre, Künstler und Macher, die entscheidend zur kulturellen DNA der Stadt beitragen. Dies ist der vierte Teil. 

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

4 Kommentare
  1. FrauMüller89 sagt

    Wer sind die anderen Persönlichkeiten, die in dieser Serie vorgestellt werden? Gibt es auch junge aufstrebende Talente dabei?

    1. HerrSchmidt72 sagt

      Ja, FrauMüller89, in dieser Serie werden sowohl etablierte Größen als auch junge aufstrebende Talente vorgestellt. Es ist eine vielfältige Auswahl, die die gesamte Bandbreite der Berliner Kulturszene abbildet.

  2. AnnaMueller87 sagt

    Als Berlinerin bin ich stolz darauf, dass wir solch eine vielfältige und inspirierende Kulturszene haben. Es ist bemerkenswert, wie diese Persönlichkeiten die kulturelle Landschaft der Stadt prägen und bereichern.

  3. LenaMueller93 sagt

    Faszinierend, aber wer entscheidet eigentlich, wen ihr in die Top 100 aufnehmt? Gibt es Kriterien oder ist es subjektiv?

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.