Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Einblicke in Huaweis Geschäftspraktiken: So tickt Chinas Werkzeug für die Tech-Weltherrschaft

Einblicke in Huaweis Geschäftspraktiken: So tickt Chinas Werkzeug für die Tech-Weltherrschaft

© Getty Images/KEVIN FRAYER

Smartphones, Infrastruktur, Elektroautos – von Shenzhen aus erobert Huawei immer neue Branchen. Im globalen Chip-Krieg kommt dem Konzern eine entscheidende Rolle zu. Ist Europa zu naiv?

Von

  • Moritz Koch
  • Sabine Gusbeth
  • Martin Benninghoff

In einer unscheinbaren Halle am Stadtrand von Dongguan, Südchina, fertigt Huawei eine nationale Ikone. Die Maschinen bedrucken Platinen, bekleben sie mit winzigen Chips, montieren Hightech-Kameras. Dann spielen sie die Software auf: ein Betriebssystem namens „Harmony“. Fotos sind nicht erlaubt. Die wenigen Besucher, denen hier Einlass gewährt wird, müssen Kameras oder Handys abgeben.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

4 Kommentare
  1. LenaMüller sagt

    Interessanter Artikel! Aber wie können europäische Unternehmen mit Huaweis Expansion mithalten?

    1. MarkusSchulz sagt

      Europäische Unternehmen müssen ihre Innovationskraft stärken und verstärkt in Forschung und Entwicklung investieren, um mit Huaweis Expansion wettbewerbsfähig zu bleiben.

  2. Sophie Müller sagt

    Wie beeinflusst Huaweis Expansion in verschiedene Branchen Europas Technologieentwicklung?

    1. Maximilian Becker sagt

      Die Expansion von Huawei in verschiedene Branchen könnte eine starke Auswirkung auf die Technologieentwicklung Europas haben. Der chinesische Konzern drängt mit innovativen Lösungen und günstigen Preisen in traditionell europäische Märkte, was die Wettbewerbslandschaft verändert. Europa sollte daher nicht zu naiv sein und seine Technologiebranche wachsam im Auge behalten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.