Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

„Plauderei mit der Kultur-Legende Joe Chialo: „Deutschland muss seine dunkle Kolonie-Geschichte in den Griff kriegen“

Kultursenator Joe Chialo im Gespräch: „Deutschland muss seine koloniale Vergangenheit aufarbeiten“

© imago/IPON/imago

Joe Chialo fordert einen „zentralen Lern- und Erinnerungsort“ in der Hauptstadt. Über „Opferkonkurrenz“, die Singularität der Shoah – und eine Dienstreise in die Heimat seiner Eltern.

Von

Herr Chialo, seit einem Jahr sind Sie im Amt, und Sie haben bei verschiedenen Gelegenheiten angekündigt, sich verstärkt um die Aufarbeitung der deutschen Kolonialgeschichte kümmern zu wollen. Woran mangelt es da bisher?
Historisch gesehen hat es an einer Auseinandersetzung mit diesen Themen in unserer Gesellschaft gefehlt. Es gibt es eine Lücke, die wir schließen müssen, daran arbeitet die Kulturverwaltung schon seit einigen Jahren. Das ist die politische Ebene. Es gibt für mich auch noch eine ganz persönliche: meine eigene Biografie. Ich betrachte das Thema nicht von außen.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

4 Kommentare
  1. Frau Müller sagt

    Historisch gesehen hat es an einer Auseinandersetzung mit diesen Themen in unserer Gesellschaft gefehlt. Es gibt eine Lücke, die wir schließen müssen, daran arbeitet die Kulturverwaltung schon seit einigen Jahren.

  2. LenaMüller sagt

    Ich finde es wichtig, dass Deutschland sich endlich seiner dunklen Kolonialgeschichte stellt und Verantwortung übernimmt. Nur durch eine umfassende Auseinandersetzung können wir die notwendigen Lehren ziehen und echte Veränderungen bewirken.

  3. MariaSchreibt sagt

    Als jemand, der sich intensiv mit Geschichte befasst, stimme ich Herrn Chialo vollkommen zu. Deutschland muss sich seiner kolonialen Vergangenheit bewusst werden und Verantwortung übernehmen. Es ist an der Zeit, diese dunkle Geschichte angemessen aufzuarbeiten und sich mit den Konsequenzen auseinanderzusetzen. Nur so können wir als Gesellschaft wachsen und lernen.

  4. LenaMüller sagt

    Als deutsche Bürgerin finde ich es wichtig, dass Deutschland sich intensiv mit seiner kolonialen Vergangenheit auseinandersetzt. Nur so können wir eine umfassende Aufarbeitung erreichen und angemessen damit umgehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.