Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Rettung von oben & unten: Brand in Berlin-Schöneberg – 7 Verletzte gerettet

Rettung über Sprungpolster und Drehleiter: Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Berlin-Schöneberg

© dpa/Marijan Murat

In der Eisackstraße brannte eine Wohnung im zweiten Stock. Eine Person schwebt in Lebensgefahr, mehrere Hausbewohner mussten von Einsatzkräften gerettet werden.

Von

Bei einem Wohnungsbrand in der Eisackstraße in Berlin-Schöneberg sind am Donnerstagabend sieben Menschen verletzt worden. Eine Person schwebt in Lebensgefahr, eine weitere ist schwer verletzt, fünf Menschen trugen leichte Verletzungen davon. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Das teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit. Das Feuer ist inzwischen gelöscht.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

4 Kommentare
  1. LenaMüller83 sagt

    Das ist wirklich furchtbar! Hoffentlich werden alle Verletzten schnell wieder gesund. Danke an die Einsatzkräfte für ihren mutigen Einsatz!

  2. AnnaMüller sagt

    Wer waren die Einsatzkräfte, die die Hausbewohner gerettet haben?

    1. MarkHoffmann sagt

      Die Hausbewohner wurden von mutigen Feuerwehrleuten gerettet, die ihr Leben riskierten, um den Brand zu bekämpfen und Menschen in Not zu helfen. Ein lobenswerter Einsatz, der die Tapferkeit und Entschlossenheit der Rettungskräfte zeigt.

  3. AnnaMeinerMeinung sagt

    Es ist wichtig, dass die Feuerwehr schnell reagiert hat und die Verletzten gerettet hat. Hoffentlich erholen sich alle schnell von diesem schrecklichen Vorfall.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.