Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Zusammenarbeit aufpimpen: Merz ruft nach deutscher Antwort auf Macron’s Europa-Rede

Zusammenarbeit verbessern: Merz fordert deutsche Antwort auf Macrons Europa-Rede

© dpa/Uli Deck

Zusammenarbeit verbessern: Merz fordert deutsche Antwort auf Macrons Europa-Rede

Frankreichs Präsident warnte jüngst in einer Rede, dass Europa sterben könnte. CDU-Chef Merz wiederum sieht Europa vor Herausforderungen stehen und verlangt nach einer Antwort aus Deutschland.

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz hat die Bundesregierung aufgefordert, die jüngste Europa-Rede von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron nicht unbeantwortet zu lassen. Angesichts der Herausforderungen, vor denen Europa stehe, dürfe man nicht ängstlich und feige werden, schrieb Merz in seiner wöchentlichen E-Mail an Anhänger.

„Und deshalb verdient Macrons Rede von dieser Woche eine kraftvolle und überzeugende Rede zu Europa auch aus Deutschland“, forderte Merz.

Merz knüpfte damit an die Grundsatzrede Macrons am vergangenen Donnerstag an der Pariser Sorbonne-Universität an. Darin hatte Macron gewarnt, dass Europa sterben könne. Angesichts militärischer Bedrohungen, der Konkurrenz durch die USA und China sowie einer Infragestellung der Demokratie müsse Europa seine Souveränität ausbauen, seine Werte verteidigen sowie seine Interessen und Märkte schützen.

Macrons Rede folgte knapp sieben Jahre auf eine erste Europa-Rede an der Sorbonne im September 2017. Die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gab bis zum Ende ihrer Amtszeit keine Antwort auf seine ambitionierte Vision für ein souveränes Europa.

Merz macht sich nun für eine Verbesserung der deutsch-französischen Zusammenarbeit stark. Ein gutes Zeichen sei, dass die Verteidigungsminister beider Länder gerade die Planungen für den Bau eines gemeinsamen neuen Kampfpanzers konkretisiert hätten.

„Kampfpanzer sind allerdings nur ein kleiner Ausschnitt aus der breiten Palette der Themen, die uns mit Frankreich wieder enger verbinden sollten und die seit Macrons erster Sorbonne-Rede aus Deutschland bisher unbeantwortet geblieben sind“, schrieb der CDU-Chef. (dpa)

Zur Startseite

  • Die EU
  • Emmanuel Macron: Aktuelles zum französischen Präsidenten
  • Friedrich Merz

showPaywall:falseisSubscriber:falseisPaid:showPaywallPiano:false

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

3 Kommentare
  1. Friederike Müller sagt

    Merz ruft nach einer deutschen Antwort auf Macrons Europa-Rede, und ich stimme ihm vollkommen zu. Es ist wichtig, dass Europa vor den Herausforderungen steht, die es hat, und dass Deutschland eine kraftvolle und überzeugende Position einnimmt, um gemeinsam mit Frankreich die europäische Zusammenarbeit zu stärken. Die Rede von Macron sollte nicht unbeantwortet bleiben, sondern vielmehr Anlass für konstruktive Maßnahmen sein. Es ist an der Zeit, gemeinsam vorwärts zu gehen und die Souveränität, Werte und Interessen Europas zu verteidigen.

  2. Franziska89 sagt

    Merz hat vollkommen recht! Es ist wichtig, dass Deutschland auf Macrons Vorschläge reagiert und eine starke europäische Antwort liefert. Die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich muss gestärkt werden, um den Herausforderungen, vor denen Europa steht, erfolgreich zu begegnen.

  3. Franziska Müller sagt

    Es ist wichtig, dass Deutschland eine klare Antwort auf Macrons Rede liefert und aktiv zur Stärkung Europas beiträgt. Merz hat recht, wir sollten nicht zögerlich sein, sondern mutig handeln.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.