Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Flugchaos am Himmel: Was tun, wenn’s mich erwischt?

Flugausfälle häufen sich: Was ist, wenn es mich trifft?

© dpa/pa/Michael Kappeler

An den Flughafen herrscht das Chaos. Dabei haben die Ferien noch gar nicht richtig begonnen. Was Passagiere wissen müssen: Die 15 wichtigsten Fragen.

Von

| Update:

Die Mail kam am Freitagnachmittag, Easyjet schrieb: „Hallo Claudia, wir haben einige wichtige Informationen zu Ihrem Flug.“ Das stimmte: Er wurde annulliert. Nichts mit Athen-BER am 15. Juli. „Wir verstehen, dass dies enttäuschende Neuigkeiten sind, und möchten Ihnen die neue Planung so einfach wie möglich machen“, klang es empathisch aus der Mail, leider brachte der Klick auf den vielversprechenden Button „Erfahren Sie hier alles, was Sie wissen müssen“ nichts.

Die Berlinerin griff zur Selbsthilfe: Nach zwei Stunden Recherche in angespannter Stimmung fand sie eine Alternative: Thessaloniki-BER mit Easyjet. Das Problem: „Einen Tag länger weg, eine Hotelnacht mehr und eine Zugfahrt teurer, Zusatzkosten für zwei: mindestens 240 Euro“, ärgert sich Claudia. Und will nun Ersatz für die Mehrkosten.

Andere trifft es kurzfristiger. Heike etwa, die vom Amsterdamer Airport Schiphol mit der letzten Maschine nach Berlin fliegen wollte. Doch acht Tage vorher cancelte Easyjet die Verbindung ohne Angabe von Gründen, einen Ersatzflug gab es nicht. Die Berlinerin verzichtete gleich auf die ganze Reise und will jetzt nicht nur ihr Geld zurück, sondern auch eine Entschädigung.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

4 Kommentare
  1. Julia90 sagt

    Ich kann Claudia und Heike gut verstehen. Es ist frustrierend, wenn Flüge kurzfristig annulliert werden und man selbst die Planung umwerfen muss. Hoffentlich erhalten sie schnell eine angemessene Entschädigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

  2. Claudia Müller sagt

    Das Flugchaos ist wirklich ärgerlich. Als mein Flug annulliert wurde, war die Selbsthilfe meine einzige Option. Die zusätzlichen Kosten und Unannehmlichkeiten sind frustrierend, aber ich bleibe optimistisch, dass eine angemessene Lösung gefunden wird.

  3. Claudia Müller sagt

    Als jemand, der kürzlich von einem Flugchaos betroffen war, kann ich bestätigen, wie frustrierend die Situation sein kann. Nachdem mein Flug annulliert wurde, musste ich selbst nach Alternativen suchen, was zu zusätzlichen Kosten und Unannehmlichkeiten führte. Es ist wichtig, dass Fluggesellschaften transparent und kundenfreundlich agieren, um den Passagieren in solchen Situationen entgegenzukommen.

  4. Julia92 sagt

    Ich finde es unverschämt, wie unzuverlässig die Fluggesellschaften momentan sind. Es ist frustrierend, wenn man sich auf einen Flug freut und dann kurzfristig alles durcheinander geworfen wird. Hoffentlich gibt es bald strengere Regeln, um Passagiere besser zu schützen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.