Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Gedenkfahrt für Berliner Verkehrstote: „Ride of Silence“ erinnert an getötete Radfahrer

Gedenkfahrt für Berliner Verkehrstote: „Ride of Silence“ erinnert an getötete Radfahrer

© imago/snapshot/snapshot-photography/F.Boillot

Beim „Ride of Silence“ wird an das Schicksal verunglückter Radfahrer erinnert. Auch ein Sanitäter fährt mit, der plötzlich zum Ersthelfer in einem tragischen Fall wurde.

Von

Wenn sich am Mittwoch ab 19 Uhr vor dem Roten Rathaus der Zug der weiß gekleideten Radfahrer schweigend in Bewegung setzt, wird auch Stefan König dabei sein und sich an die Katastrophe erinnern, die er im vergangenen Jahr erlebte.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

1 Kommentar
  1. AnnaMeisterin89 sagt

    Gibt es weitere Informationen zur geplanten Route und den Sicherheitsvorkehrungen für die Teilnehmer des „Ride of Silence“ in Berlin?

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.