Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Saubere Luft heizt Sonne an: Warum die Sommerhitze in Europa unterschätzt wird

Saubere Luft heizt Sonne an: Warum die Sommerhitze in Europa unterschätzt wird

© dpa/Kay Nietfeld

Ausgerechnet der Umweltschutz sorgt dafür, dass es in Europa wärmer wird, als die Modelle bisher vorhersagen. Denn die saubere Luft führt zu stärkerer Sonneneinstrahlung, sagen jetzt Schweizer Forscher. 

Von Jan Kixmüller

Die Sommer in Europa werden wärmer als bisher von Klimamodellen vorhergesagt. Grund dafür ist, dass die Luft sauberer wird. Zu diesem Schluss kommt ein Forscherteam um Dominik L. Schumacher von der ETH Zürich.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

3 Kommentare
  1. Lena Müller sagt

    Interessant, wie der Umweltschutz paradoxerweise zu einer Erwärmung in Europa führt. Es zeigt, dass unsere Handlungen Auswirkungen auf das Klima haben können. Danke für den informativen Artikel!

  2. MariaMünchen sagt

    Interessanter Artikel! Es ist faszinierend zu erfahren, wie saubere Luft die Sonneneinstrahlung beeinflussen kann. Es zeigt, wie wichtig Umweltschutz für unser Klima ist.

  3. SabineMüller sagt

    Als Umweltschützerin finde ich es faszinierend zu erfahren, dass saubere Luft tatsächlich die Sommerhitze in Europa verstärken kann. Diese Erkenntnis zeigt die komplexen Zusammenhänge in unserem Klimasystem auf und verdeutlicht die Notwendigkeit, weiterhin für eine verbesserte Luftqualität zu kämpfen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.