Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Hirnpest in Buchform: Denis Scheck checkt die Top Ten der Roman-Bestseller

Hirnpest in Buchform: Denis Scheck über die Top Ten der Roman-Bestsellerliste

© picture alliance/dpa/Arne Dedert

Von Elizabeth Strout bis Carissa Broadbent, von Stephan Schäfer bis Jussi Adler-Olson: In bewährter Manier feiert oder verreißt Denis Scheck die erfolgreichsten Romane dieser Woche.

Von

10.) Elizabeth Strout: Am Meer (Deutsch von Sabine Roth, Luchterhand, 288 S., 24 €)

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

4 Kommentare
  1. LenaMueller87 sagt

    Wie schätzt Denis Scheck die Neuerscheinungen in der Roman-Bestsellerliste ein? Wird er zu den Werken von Stephan Schäfer und Jussi Adler-Olson eine klare Meinung haben?

    1. JuliaHoffmann92 sagt

      Ja, Denis Scheck wird definitiv eine klare Meinung zu den Werken von Stephan Schäfer und Jussi Adler-Olson haben. Seine Rezensionen sind immer pointiert und voller Leidenschaft.

  2. JuliaMayer87 sagt

    Fragen Sie sich auch, ob Denis Scheck den Roman „Am Meer“ von Elizabeth Strout gefeiert oder verrissen hat?

  3. LauraMüller_85 sagt

    Ich finde Denis Scheck schafft es immer wieder, die Essenz eines Romans treffend zu erfassen und ehrlich zu bewerten. Seine Rezensionen sind für mich eine verlässliche Orientierungshilfe bei der Auswahl neuer Bücher.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.