Nachrichten, Lokalnachrichten und Meldungen aus Berlin und Brandenburg, Polizeimeldungen und offizielle Pressemeldungen der Landespressestelle des Landes Berlin.

Keine „smoking gun“ gefunden: Keine Vogelgrippe in der Milch!

Vogelgrippe in der Milch: Genomanalysen finden keine „smoking gun“

© picture alliance/dpa/Bernd Wüstneck

Wie gefährlich sind Vogelgrippe-Erreger in Kühen? Noch hat das Virus den entscheidenden Evolutionsschritt nicht vollzogen. Fachleute kritisieren aber fundamentale Sicherheitslücken.

Von

Vieles an der aktuellen Vogelgrippe-Welle ist ungewöhnlich und beunruhigend. Schon länger springt der Erreger H5N1 auf immer mehr Tierarten übers. Vor gut einem Monat stellten amerikanische Veterinärmediziner fest, dass sich Milchkühe in den Bundesstaaten Texas, Kansas und Michigan mit Vogelgrippe infiziert haben. In mindestens einem Fall wurde der Erreger von den Rindern auf einen Menschen übertragen.

showPaywall:trueisSubscriber:falseisPaid:trueshowPaywallPiano:true

Eine Quelle: www.tagesspiegel.de

4 Kommentare
  1. Anna_Schreibt sagt

    Fehlt es an ausreichenden Sicherheitsmaßnahmen bei der Überwachung der Vogelgrippe in Milchkühen? Ist es möglich, dass sich das Virus weiterentwickelt und eine Gefahr für den Menschen darstellt?

    1. Johannes_Meint sagt

      Es scheint, dass die Sicherheitsmaßnahmen bei der Überwachung der Vogelgrippe in Milchkühen tatsächlich Lücken aufweisen. Bisher hat das Virus jedoch nicht den kritischen Schritt der Evolution vollzogen, um eine direkte Bedrohung darzustellen. Es bleibt entscheidend, dass weiterhin die Überwachung und Präventionsmaßnahmen verstärkt werden, um potenzielle Risiken zu minimieren.

  2. SabineMüller sagt

    Es ist beruhigend, dass bisher keine Vogelgrippe in der Milch gefunden wurde. Dennoch sollten die Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf Tiergesundheit und Verbraucherschutz intensiviert werden, um Risiken frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden.

  3. AnnaMüller sagt

    Es bleibt abzuwarten, ob sich die Vogelgrippe weiterhin so stark auf Milchkühe ausbreiten wird. Sicherheitsmaßnahmen müssen dringend verbessert werden, um eine potenzielle Pandemie zu verhindern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.